arrow-left-2arrow-left-3arrow-left-4arrow-leftchronodiggdown-arrow--lineardown-arrowearthenvelopefacebookfacebook_ (2)facebook_forward-arrowforwardgooglehomeico-downloadico-linkindustries--1industries--10industries--10_oldindustries--2industries--3industries--4industries--5industries--6industries--6_oldindustries--7industries--8industries--9linkedinmailmarkernewspaperpadlockpage-arrow-leftpage-arrow-rightpage-listpencilpinterestplay-buttonprintersearchsocial-diggsocial-facebooksocial-googlesocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubestartelephonetwittertwitter_user

Überwachung und Analyse von Maschinen und Komponenten

GEMVM

Mit GEMVM verringern oder vermeiden Sie die teuren Folgen von ungeplanter Instandhaltung oder dem Totalausfall von Maschinenkomponenten. Gleichzeitig minimieren Sie dank der schnellen Alarmreaktion des Moduls durch Crashs verursachte Kosten und profitieren darüber hinaus von der sicheren Aufzeichnung aller Alarme und Ereignisse im Ereignisspeicher. GEMVM initiiert innerhalb <1 ms ein Stop-Signal und hält den Schaden so gering wie möglich.

Die angeschlossene, intelligente Sensorik misst Schwingungs-, Gravitations-* und Temperaturwerte und versetzt GEMVM in die Lage, Anomalien wie Schäden an Spindellagern oder Verschleiß der Antriebsachsen zuverlässig zu erkennen. Auf diese Art bietet GEMVM basierend auf der Auswertung der erfassten Sensordaten zuverlässig alle Möglichkeiten zur vorbeugenden Instandhaltung.

 

Überwachung und Analyse von Maschinen und Komponenten
BESCHREIBUNG
GEMVM ist ein hochwirksames System zur vorbeugenden Instandhaltung, einfachen Prozessüberwachung sowie zur Kollisions- und Crash-Erkennung. Es reduziert die Zeit zur Erkennung eines Crashs auf weniger als eine Millisekunde. So wird wertvolle Zeit gewonnen und der Stop-Befehl entscheidend schneller ausgeführt.

Das System misst – abhängig vom Sensortyp – Beschleunigung in bis zu drei Achsen mit einer Messfrequenz von bis zu 5,6 kHz und einer Abtastrate von 25 kHz; darüber hinaus Temperatur- und Gravitationswerte*.
 
GEMVM umfasst 8 definierbare und anwählbare Betriebszustände mit je 5 frei aktivierbaren statischen Alarmen. Alle Ereignisse, die voreingestellte Hard-Stop-Grenzen überschreiten, werden in einer Log-Datei (Ereignisspeicher) aufgezeichnet und für spätere Analysezwecke bereitgestellt. Kritische Prozesssequenzen können protokolliert und im Nachgang detailliert betrachtet werden.
 
Das im Lieferumfang enthaltene Diagnosewerkzeug VisuScope ist ein ideales Werkzeug für die Qualitätssicherung von Neumaschinen und Maschinen im Betrieb. Prozessanalysen auf Basis der ermittelten GEMVM-Daten ermöglichen zeitliche Vergleiche von Maschinenzuständen, die Beurteilung von Schäden sowie die Kontrolle nach Reparaturen.
 
GEMVM kann stand-alone in Steuerungen mit Windows Betriebssystem (Win 7/10) genutzt werden oder auf Siemens Linux-Systemen (TCU). Bei nicht Windows-basierten Steuerungen lässt sich die Software auf 7”/10” Terminaleinheiten von Marposs installieren sowie auf jedem Windows-PC (Win 7/10).
 
Als Teil der GENIOR MODULAR Produktfamilie kann GEMVM zu einem GENIOR MODULAR Prozessüberwachungssystem aufgebaut oder in ein solches integriert werden. Es liefert in diesem Fall Schwinggeschwindigkeits- und Beschleunigungsdaten an die zentrale Recheneinheit zu weiteren Auswertung.
 
So bietet Marposs eine hochflexible Lösung, die durch Hinzufügen weiterer GENIOR-Module an sich verändernde Anforderungen angepasst werden kann. (Betrieb mit GENIOR MODULAR: Schnittstelle CAN-Bus).
 
*Nur bei Einsatz des intelligenten Beschleunigungssensor VA-3D MG
NUTZEN
  • Ereignisspeicher mit Datum und Uhrzeit bei Überschreitung gesetzter Grenzen
  • Permanent aktiv
  • Zurückverfolgen und Analyse gespeicherter Einträge
  • Schneller Alarmausgang zum Stop der Maschinenachsen
  • Nutzung in allen Maschinentypen, für Roboter, Montageeinheiten usw.
  • Aufzeichnung von Abschaltereignissen (Datum, Zeit, zugehörige Werte) zu Analysezwecken (als csv-Datei exportierbar)
  • Kompaktes Schaltschrankmodul
  • Stand-alone nutzbar oder als Teil des GENIOR MODULAR Prozessüberwachungssystems
  • Schnelle Zustandsübersicht – mehrere GEMVM Plug-ins über MultiView visualisierbar
TECHNISCHE DATEN
  • Schaltschrankmodul zur Aufrastung auf Normtragschiene
  • Versorgungsspannung: 24 V DC
  • Statische I/O-Schnittstelle
  • HMI für Windows (Win 7/10) Betriebssysteme
  • PC-Anschluss: Ethernet
Download

PROSPEKTE UND HANDBÜCHER

Datenblatt Installations- und Betriebsanleitung
Englisch VA-3D MEMS: (1.28MB)
GEMVM: (927.12kB)
VA-3D MG: (1.11MB)
VA-3D: (1.17MB)
VA-XX: (1.13MB)
GEMVM: (5.66MB)
Italienisch GEMVM: (929.19kB)
-
Deutsch VA-3D: (1.18MB)
VA-XX: (1.14MB)
VA-3D MEMS: (1.16MB)
VA-3D MG: (1.13MB)
GEMVM: (934.96kB)
GEMVM: (5.77MB)
Japanisch GEMVM: (298.04kB)
-
Koreanisch GEMVM: (946.56kB)
-
Schließen
Schließen

Anfrage Informationen

Ihr Vorname
Ihr Nachname
Name des Unternehmens
Ihre E-Mail-Adresse

Um Ihre Nachricht direkt an die zuständige Abteilung weiterleiten zu können, wählen Sie in der folgenden Liste bitte ein Anwendungsgebiet aus.:

Ihre Nachricht

Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzerklärung, die wir gemäß der der Verordnung EU 679/2016 bereitstellen, aufmerksam durch..

Bitte stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie zu.
Top Kontakt