arrow-left-2arrow-left-3arrow-left-4arrow-leftchronodiggdown-arrow--lineardown-arrowearthfacebookfacebook_ (2)facebook_forward-arrowforwardgooglehomeico-downloadico-linkindustries--1industries--10industries--11industries--2industries--3industries--4industries--5industries--6industries--7industries--8industries--9linkedinmailmarkernewspaperpadlockpage-arrow-leftpage-arrow-rightpage-listpencilpinterestplay-buttonprintersearchsocial-diggsocial-facebooksocial-googlesocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubestartwittertwitter_user

Körperschallsensoren

AE-C / AE-C Micro

Artis AE-Sensoren (Acoustic Emission - Körperschallsensoren) messen hochfrequente Energiesignale, die bei der Abtragung des Materials vom Werkstück und durch die von dem Prozess betroffenen Maschinenteile entstehen. Bei Körperschall (auch als Strukturgeräusch bezeichnet, je nach Medium, in dem er sich verbreitet) handelt es sich um nicht hörbare Ultraschallsignale. Die elektrischen Signale, die hier gemessen werden, bestehen aus charakteristischen Frequenzen und Schallamplituden, die speziell bei Schneideverfahren auftreten und daher zur Prozessüberwachung verwendet werden können.

Die Signale der Sensoren werden durch die angeschlossenen Überwachungssysteme ausgewertet und angezeigt. Da auch kleinste Signalabweichungen erfasst werden, eignen sich diese Systeme am besten für Anwendungen, bei denen sehr geringe Schneidekräfte entwickelt werden und der Pegel sehr niedrig ist. Daher werden diese Sensoren hauptsächlich zur Erfassung von Brüchen und Abnutzung kleiner Werkzeuge sowie für Berührung des Materials und bei Abricht- und Schleifprozessen verwendet. Häufig erfolgt die Integration mit anderen Sensoren oder Lösungen ohne Sensoren für die Artis-Werkzeug- und Prozessüberwachung.

Körperschallsensoren
BESCHREIBUNG

Artis AE-Sensoren sind relativ einfach nachzurüsten oder in neue Maschinen einzubauen. Sie beeinträchtigen die Integrität und Steifheit der Maschine auf keinen Fall. Die Auswahl der richtigen Position des Sensors ist von wesentlicher Bedeutung für die Qualität der Signale und somit für eine zuverlässige Überwachung. Zum einfacheren Einbau sind zwei Arten von Gehäusen erhältlich. Die aufgezeichneten Signale werden mithilfe der angeschlossenen Artis-Systeme bewertet und die Überwachung erfolgt anhand festgelegter oder automatischer Grenzwerte.

NUTZEN
  • Erfassung kleinster Signalabweichungen
  • Eignet sich zur Überwachung kleiner Schneidekräfte
  • Ideal zur Erfassung von Materialkontakten und zum Abrichten
  • Kann auch unter harten Umgebungsbedingungen eingesetzt werden (widerstandsfähig gegen Kühlschmierstoffe)
VERSIONEN

Artis AE-Sensoren können zusammen mit dem CTM- und GENIOR MODULAR Werkzeug und den Systemen zur Prozessüberwachung verwendet werden.

  • AE-C Körperschallsensor
  • AE-C Micro Körperschallsensor
Download

PROSPEKTE UND HANDBÜCHER

Datenblatt
Englisch AE-C Micro: (1.54MB)
AE-C: (1.23MB)
Deutsch AE-C Micro: (1.26MB)
AE-C: (1.23MB)

Request information

Ihr Vorname
Ihr Nachname
Name des Unternehmens
Ihre E-Mail-Adresse

Um Ihre Nachricht direkt an die zuständige Abteilung weiterleiten zu können, wählen Sie in der folgenden Liste bitte ein Anwendungsgebiet aus.:

Ihre Nachricht

Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzerklärung, die wir gemäß der der Verordnung EU 679/2016 bereitstellen, aufmerksam durch..

Bitte stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie zu.
Top Kontakt
Schließen
Schließen