Schließen
arrow-left-2arrow-left-3arrow-left-4arrow-leftchronodiggdown-arrow--lineardown-arrowearthfacebookfacebook_ (2)facebook_forward-arrowforwardgooglehomeico-downloadico-linkindustries--1industries--10industries--11industries--2industries--3industries--4industries--5industries--6industries--7industries--8industries--9linkedinmailmarkernewspaperpadlockpage-arrow-leftpage-arrow-rightpage-listpencilpinterestplay-buttonprintersearchsocial-diggsocial-facebooksocial-googlesocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubestartwittertwitter_user

RoHS-Richtlinie

Konformitätserklärung

Die neu aufgelegte RoHs-Richtlinie Nr. 2011/65/EU regelt die Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten in Hinblick auf den Beitrag zum Gesundheits- und Umweltschutz.


Die neu aufgelegte RoHs-Richtlinie bezieht industrielle Überwachungs- und Steuerungs- bzw. Kontrollinstrumente in ihren Anwendungsbereich mit ein. Diese Gerätekategorie gilt seit 22. Juli 2017.


Marposs hat sich von Anfang an dadurch hervorgehoben, dass es den grundlegenden Fragen der öffentlichen Gesundheit und des Umweltschutzes besondere Aufmerksamkeit widmete und widmet. Dementsprechend gilt bei Marposs ein internes Verfahren, um reglementierte Stoffe aus den eigenen Produkten, die unter die Richtlinie fallen, zu entfernen sowie die übrigen Anforderungen aus der neu aufgelegten RoHS-Richtlinie vor ihrem Inkrafttreten zu erfüllen.


Bitte klicken Sie hier, um die Marposs-Konformitätserklärung zu lesen. 

 

Top Kontakt