Simultaneous Engineering

Im heutigen hart umkämpften Markt ist echte Partnerschaft viel mehr als nur traditionneller Service.

Immer mehr Kunden wollen die Verantwortung für Projektmanagement und Simultaneous Engineering an die Messmittelhersteller übergeben. Marposs stellt sich als einer der ersten in seiner Branche dieser Herausforderung. Ausgeklügelte Verfahrensweisen und die Bildung von disziplinübergreifenden Arbeitsgruppen, die im direkten Kontakt mit den Fertigungsprozessen beim Kunden stehen, erleichtern uns das Projektmanagement. Diese Arbeitsgruppen steuern und koordinieren sämtliche Tätigkeiten, bis hin zu Absprachen und Überwachung von externen Lieferanten, um den Kunden am Ende eine komplett integrierte Lösung übergeben zu können und somit deren Erwartungen gerecht zu werden. Mit der Bildung einer solchen Arbeitsgruppe noch vor der endgültigen Produktdefinition kann Marposs seine reichhaltigen Erfahrungen in Sachen Messen, Prozesskontrolle und Qualitätssicherung in ein Simultaneous Engineering Projekt einbringen.

Simultaneous Engineering als offene Partnerschaft auf gleicher Augenhöhe ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Verkürzung der Projektentwicklungszeit bei gleichzeitiger Erhöhung der Qualität und Optimierung der Kapitalinvestition.