News & Presse

 
06.09.2017

MARPOSS AUF DER EMO

NEUES STANDKONZEPT, GLEICHE MISSION

MARPOSS AUF DER EMO - NEUES STANDKONZEPT, GLEICHE MISSIONBild vergrößernBild vergrößern
COME AND SEE US!

 

Auf der diesjährigen EMO präsentiert sich Marposs mit einem neuen Standkonzept als Partner mit Lösungen für nahezu sämtliche Prüfszenarien in Fertigungslinien. 

Das Konzept zeigt die Simulation einer Fertigung vom Rohteil bis zum Fertigteil. Teils anhand von Animationen, teils anhand echter Bearbeitungen am Beispiel einer Getriebewelle und eines Zylinderkopfes wird der gesamte Ablauf mit allen Mess- und Prüftechniklösungen gezeigt. Diese Anwendungen sind in ähnlicher Form neben der Kernbranche Automotive auch in vielen anderen Märkten einzusetzen, z.B. in der Elektronikfertigung, der Medizin- und Energietechnik oder der Herstellung Weißer Ware. Mit Produkten für die Bereiche E-Mobilität und Aerospace adressiert Marposs auf der EMO auch strategische Zukunftsmärkte.

Die auf dem Stand in den simulierten Fertigungslinien gewonnenen Daten werden genutzt, um die Vernetzung und Analyse der einzelnen Prozessschritte im Themenfeld Industrie 4.0 zu veranschaulichen.

Die Vorteile des umfangreichen Portfolios von Marposs sind: Zu jedem Prozessschritt kann eine mess- und prüftechnische Lösung präsentiert werden. Mit den Marposs-Produkten für Pre-, In- und Post-Prozess-Anwendungen können Kunden Fertigungszeit sparen und ihre Produktqualität verbessern. 

Besuchen Sie uns auf der EMO in Halle 6, Stand B34.  


Für mehr Informationen
Erzähle es einem Freund weiter