arrow-left-2arrow-left-3arrow-left-4arrow-leftchronodiggdown-arrow--lineardown-arrowearthfacebookfacebook_ (2)facebook_forward-arrowforwardgooglehomeico-downloadico-linkindustries--1industries--10industries--11industries--2industries--3industries--4industries--5industries--6industries--7industries--8industries--9linkedinmailmarkernewspaperpadlockpage-arrow-leftpage-arrow-rightpage-listpencilpinterestplay-buttonprintersearchsocial-diggsocial-facebooksocial-googlesocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubestartwittertwitter_user

Optischer Sensor für berührungslose Linearmessungen

OPTOCROWN™

Zu den Marposs-Komponenten für messtechnische Anwendungen gehören ein dem neuesten Stand der Technik entsprechender faseroptischer Sensor für berührungslose Messungen.

Die Möglichkeit der Einbindung von OptoCrown in Marposs-Netzwerke ermöglicht die Schaffung berührungsloser Messsysteme für empfindliche Materialien (Glas oder Kunststoff). Je nach den Anforderungen sind auch messtechnische Anwendungen mit verschiedenen Sensoren möglich. 

Optischer Sensor für berührungslose Linearmessungen
BESCHREIBUNG

OptoCrown™ ist ein optischer Sensor, der auf der Reflexion von Licht beruht und zur berührungslosen Linearmessung eingesetzt werden kann. Der Sensor sendet durch ein Bündel von Lichtwellenleitern einen Lichtstrahl zu dem betreffenden Bauteil und empfängt von dem gemessenen Bauteil das Licht über zwei getrennte Lichtwellenleiterbündel, die mit zwei Empfängern verbunden sind. Der Abstand zwischen dem Sensor und der Bauteiloberfläche wird anhand der Intensität des reflektierten Lichts ermittelt.

Nach ordnungsgemäßer Kalibrierung kann der Sensor Messungen an jedem beliebigen Material durchführen. Marposs kann Sensoren liefern, die anhand der Materialangaben des Kunden vorkalibriert sind. Aber der Anwender kann auch selbst Kalibrierungen vornehmen. Aufgrund der entsprechenden Kalibrierung der Lichtwellenleiter wirken sich Änderungen des Reflexionsgrades der gemessenen Oberfläche nicht auf den Sensor aus.

NUTZEN
  • berührungslose Messung an Bauteilen
  • Abmessungen identisch mit denen der RedCrown- und DigiCrown-Berührungssensoren von Marposs
  • Einbindung in modulare DigiCrown-Systeme mit max. 62 Sensoren bei komplexen Anwendungen möglich
  • mit allen Marposs-Anzeigegeräten und Statistikverarbeitungseinheiten kompatibel
  • Kompensation der Änderungen bei Licht und Reflexionsgrad des gemessenen Materials
  • höhere Lebensdauer, da keine Reibung auftritt
  • Speicherung von max. 12 Materialkalibrierungen
TECHNISCHE DATEN
  • Messbereich: 10 mm
  • Standoff (Mittelpunkt des Messbereich): 6 mm
  • Auflösung: 1 µm
  • Wiederholbarkeit (*) (**): < 3 μm
  • Genauigkeit (**): < 0,1 % des Bereichsendwertes
  • Schutzgrad: IP 67 (Vorderseite)/IP 43 (Elektronik)
  • Betriebstemperatur: 0-100 °C (Vorderseite)/0-50 °C (Elektronik)
  • Lagertemperatur: -20 °C bis 70 °C
  • Versorgungsspannung: +7,5 V DC (- 10 %/+ 30 %)
  • Stromaufnahme: 190 mA
  • Aufwärmzeit: 5 min
  • Kompensation Umgebungshelligkeit: ja
  • Kompensation Reflexionsgrad: ja
  • Kalibrierung der gewünschten Materialien (in jedem Sensor können max. 16 unterschiedliche Kalibrierungen gespeichert werden

 

Download

PROSPEKTE UND HANDBÜCHER

Prospekt
Englisch (693.99kB)
Italienisch (694.66kB)
Französisch (675.94kB)

Request information

Ihr Vorname
Ihr Nachname
Name des Unternehmens
Ihre E-Mail-Adresse

Um Ihre Nachricht direkt an die zuständige Abteilung weiterleiten zu können, wählen Sie in der folgenden Liste bitte ein Anwendungsgebiet aus.:

Ihre Nachricht

Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzerklärung, die wir gemäß der der Verordnung EU 679/2016 bereitstellen, aufmerksam durch..

Bitte stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie zu.
Top Kontakt
Schließen
Schließen